Handling von Qualitätsindikatoren mit Cairful

Wie im Bundesanzeiger veröffentlicht, wurde für den Zeitraum vom 1. Januar 2021 bis zum 31. März 2021 die Pflicht für Pflegeeinrichtungen ausgesetzt, Daten zu den in diesem Zeitraum liegenden verbindlichen Stichtagen zu erheben und an die Datenauswertungsstelle Pflege (DAS) zu übermitteln. 

Wenn der Stichtag Ihrer Einrichtung im ersten Quartal 2021 liegt, haben Sie drei Optionen – entweder Sie liefern keine Daten oder Sie tragen erneut eine EoV ein und liefern dazu Daten oder Sie nutzen Ihren Stichtag und liefern dann die entsprechenden Daten. Wie auch immer Sie sich entscheiden, es ist angebracht, sich bereits jetzt mit den Rückmeldungen zu den gelieferten Daten zu beschäftigen und alle Mitarbeiter auf die korrekte Dokumentation im Hinblick auf die nächste Datenlieferung vorzubereiten.

Sie sollten wissen, welche Daten in die Plausibilitätsprüfung fallen und welche problematischen Konstellationen sich aus den gelieferten Daten ergeben können. Außerdem welche mathematischen Berechnungen zu diesen Ergebnissen geführt haben. Mit diesem Wissen werden Sie Ihre Dokumentation aus einer anderen Perspektive betrachten und so in der Lage sein, schlüssiger im Fachgespräch mit dem MDK zu argumentieren.

Bereiten Sie sich und Ihr Team systematisch auf die kommenden Herausforderungen vor.

Buchen Sie Ihren Online-Schulungstermin

Schulungsbeschreibung

Die Schulungsinhalte wurden konzipiert für Pflegedienstleitungen, Wohnbereichsleitungen, Qualitätsmanagementbeauftragte und Pflegefachkräfte, die mit der Datenerhebung betraut sind. Das Schulungsangebot gilt ausschließlich für Cairful-Anwender.

Die Schulung findet ab einer Mindestteilnehmeranzahl von 5 Personen statt und ist ausgelegt für maximal 20 Personen.

Schulungsinhalte

  • Qualitätsindikatoren als Bestandteil der Prüfung nach § 113 SGB XI
  • Organisation und Durchführung der Datenerhebung
  • Datenquellen und Datendefinitionen der Qualitätsindikatoren
  • Rahmenbedingungen des Verfahrens (zeitlicher Ablauf des Verfahrens usw.)
  • Erhebungsreport, Plausibilitätsprüfung und Ausschlussgründe
  • Kriterien für die Datenlieferung
  • Feedbackbericht und Nutzen für das QM
  • Umsetzung der Qualitätsindikatoren in Cairful-Pflege
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung/Optimierung des internen Qualitätsmanagement

Schulungsziele

  • Die Anmeldung bei der DAS und in Cairful kann durchgeführt werden
  • Die Systematik der Indikatoren ist verstanden und kann in der Praxis angewendet werden
  • Die Bearbeitungsphasen zu den Stichtagen können in der Praxis umgesetzt werden
  • Die Ergebnisse der Plausibilitätsprüfung sind verstanden und können in der Praxis überprüft werden
  • Mögliche Auffälligkeiten können im Fachgespräch im Rahmen der Qualitätsprüfung pflegerisch begründet werden
  • Mögliche Abweichungen vom Referenzwert und deren Umgang damit sind verstanden und können entsprechend angewendet werden
  • Der Zusammenhang zwischen den Qualitätsindikatoren und der Qualitätsprüfungsrichtlinien sind verstanden und werden entsprechend angewendet
  • Die Bearbeitung der Qualitätsindikatoren können ins Qualitätssicherungssystem integriert werden

Dauer

ca. 3 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Teilnahmegebühr

100,00 Euro pro Person zzgl. MwSt
(zzgl. Reisekosten bei In-House-Veranstaltungen)

Fortbildungspunkte

Für die Teilnahme können 3 Punkte im Rahmen der Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

Ihr Referent: Tobias Degenhardt

Als Dipl. Pflegemanager ist Tobias Degenhardt zuständig für die Einführungsprojekte von Cairful-Pflege in den Einrichtungen, sowie für das Thema Consulting. Er kann aus einem Erfahrungsschatz von über 30 Jahren in Leitung, Qualitätsmanagement und Beratung schöpfen. Seit einigen Jahren beschäftigt er sich intensiv mit den Themen Qualitätsindikatoren, den Weiterentwicklungen und Bearbeitungen der Expertenstandards, sowie deren Operationalisierung in Cairful-Pflege.

„Ich freue mich auf Ihre Teilnahme!“

Möchten Sie mehr Cairful-Wissen?

Wir haben für Sie als Anwender von Cairful-Pflege aus aktuellen Themen eine exklusive Schulungsreihe zur Wissensvermittlung zusammengestellt.